Modulreihe „Betriebsratsarbeit & Künstliche Intelligenz“: Künstliche Intelligenz (KI) einordnen Dienstag, 14. Dezember 2021 | 9:00-12:00Uhr

14.12.2021 Schulung, Workshop kostenlos Betriebsratsmitarbeiter:innen, Gewerkschafter:innen Digital IG Metall Kein Vorwissen

Betriebsratsgremien haben im Laufe der letzten Jahre schon so einige Trendthemen mitgestaltet – jetzt ist das Thema Künstliche Intelligenz an der Reihe. Hinter diesem Sammelbegriff werden oft viele verschiedene Aspekte verstanden, wie zum Beispiel Digitalisierungs- und Automatisierungsprozesse. Doch ist wirklich überall KI enthalten, wo KI draufsteht? Was zeichnet KI aus? Wie kann ich sie erkennen, mitbestimmen und gestalten?

In dieser Veranstaltung thematisieren wir, welche Handlungsfelder für die Gestaltung Künstlicher Intelligenz und welche Kriterien einer guten KI-Gestaltung im betrieblichen Kontext von Bedeutung sind. Wir werden mit den Teilnehmer:innen zusammen betrachten, welche Kriterien in diesem Zusammenhang helfen, KI-Anwendungen einzuordnen. Außerdem werden wir diskutieren, wie diese Erkenntnisse in der Betriebsratsarbeit hilfreich sein können.

Inhalte des Online Seminars:

  1. Ankommen und Begrüßung
  2. Online-Seminar mit Oliver Dietrich, Svenja Budde und Markus Dempki
  3. Welche Handlungsfelder helfen KI einzuordnen?
  4. Einstieg: Kriterien einer guten KI-Gestaltung
  5. Praxisorientierte Ableitung wichtiger Kriterien für die eigene Betriebsratsarbeit
  6. Gemeinsame Diskussion zur Anwendung im Arbeitsalltag
  7. Fragen und Ausblick

Um Künstliche Intelligenz für den Arbeitsalltag von Betriebsratsgremien praxisnah aufzubereiten, wurde die vierteilige Modulreihe Betriebsratsarbeit & KI entwickelt. Eine Teilnahme an einzelnen Modulen ist möglich.

  • Modul 2 – KI einordnen 14.12.2021
  • Modul 3 – KI mitbestimmen (Frühjahr 2022)
  • Modul 4 – KI gestalten (Termin wird noch bekannt gegeben)
Icon

Kontakt

Oliver Dietrich
IG Metall
+49 (521) 9643869
E-Mail senden

ICal speichern